LeBaron 2,2: Official PaceCar Nachbau

Ein Forum um technische Projekte vorzustellen und zu diskutieren.

Moderatoren: Ratte, arnd, ilbaron

Forumsregeln
Hier bitte keine aktuellen Probleme, die gehören nach Fragen/Hilfe! Es geht hier z.B. um die Reparatur von Elektronischen Bauteilen wie Steuergeräten, die Herstellung von nicht mehr zu bekommenden Ersatzteilen oder speziellen Werkzeugen, das Fahrzeugtuning...

Beiträge

LeBaronPOWER
Beiträge: 15
Registriert: Mo 31. Aug 2015, 22:10

LeBaron 2,2: Official PaceCar Nachbau

Beitragvon LeBaronPOWER » Sa 27. Okt 2018, 11:33

Hallo Leude,

Ich habe vor, mir aus einem meiner Barone ein weitesgehend originales Pace Car der Indy500 von 1987 nachzubauen.

Ziel ist es, mit dem Fahrzeug auf dem Hamburger StadtparkRevival am nächsten September die Pace Car-Flotte zu erweitern.

Dazu habe ich an euch ein paar Fragen:

Hat Caroll Shelby eine Leistungs - und Fahrwerkoptimierung am Pace-Baron vorgenommen?
Wenn ja, was hat er verändert?

Gibt es noch originale Umbaupläne für das PaceCar?

Wurde sonst noch was am PaceCar-Umbau verändert?

Ich bin euch für jede Information dankbar. :) b^.^d

Grüße Marco

Hoggi
Beiträge: 1434
Registriert: So 4. Mär 2007, 08:23

Re: LeBaron 2,2: Official PaceCar Nachbau

Beitragvon Hoggi » Sa 27. Okt 2018, 14:57

Https://www.allpar.com/squads/pace.html

1987 Chrysler Lebaron Convertible - Indy 500 Pace Car
This was red, with replicas in other colors. Three pace cars were prepared for the Indy 500 race, with three point seat belts, and an underhood halon fire-extinguisher. The heavy duty alternator and battery supplied power for the special strobe lights and communication system; they used Chrysler 5 spoke wheels and removed the air conditioner to save weight. Chrysler made "sticker" replicas of these cars with the stock Turbo I running gear and eggshell wheels. Lester Dixon has a letter from Michael J Ray, district sales manager for Chrysler Motors, dated April 6 1988, stating that 1,000 1987 pace cars were sold nationwide. There was also a commemorative jacket with the 1987 Chrysler LeBaron pace car logo.

Jason Laffin added: "The car also used a 555 transmission, rather than the standard 525 transmission. The specs and upgrades done to the car were documented in the appendix of a early edition of Mopar's 2.2/2.5 FWD Performance Manual (not in current printings). Most of the upgrades were available as the Super 60 package from Mopar Performance, and one of the pace cars is at the Chrysler museum."

Brian Bartelli wrote:

For 1987 Chrysler was going to have the official pace car for the Indy 500. A Lebaron convertible body was chosen and engineers Dave Zelkowski and Dick Winkles were assigned to provide the motive power needed for 130 mph pace duties. Reaching into the Directed Connection parts bin, they selected the IMSA valve ported head and other stock components (2 piece intake and 52 mm throttle body); also used for the first time was a low restriction intercooler and turbo with larger compressor and turbine (these would be used later for the S-60 package) with the cam centerlined at 114 degrees, 400 cc injectors, no catalytic converter, and 12 psi of boost. The package made 236 hp and was good for 151 mph. (Info from thedodgegarage.com)

I recently bought a white replica with documentation, and the Walter P. Chrysler Museum claims they have a picture of a blue one. Included in the documentation was a letter from Chrysler to their car dealers to send their Indy Pace Car kit orders in by December 31, 1987. The kit consisted of 4 Indy Pace Car posters, lapel pen, key chain, framed certificate signed by Lee Iacoca, 1987 Pace Car program, floor console placard with owner's name engraved, and vehicle decals.

Und:

http://www.turbo-mopar.com/forums/showt ... bo-engines

https://www.allpar.com/forums/threads/1 ... st.133221/
88er 2.2l Turbo1 Cabrio

Benutzeravatar
Ratte
Beiträge: 1381
Registriert: Do 15. Feb 2007, 12:29

Re: LeBaron 2,2: Official PaceCar Nachbau

Beitragvon Ratte » Sa 27. Okt 2018, 16:17

Ein paar Fotos von einem Pacecar, das mal bei ebay verkauft wurde habe ich mal eingestellt. Ich hab noch mehr, komme aber erst in drei Wochen wieder nach Hause.
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild

Hoggi
Beiträge: 1434
Registriert: So 4. Mär 2007, 08:23

Re: LeBaron 2,2: Official PaceCar Nachbau

Beitragvon Hoggi » Sa 27. Okt 2018, 18:41

... aber besser ohne Überrollbügel ..

http://www.indypacecars.com/photos/87-lebaron.jpg
Zuletzt geändert von Hoggi am So 28. Okt 2018, 00:14, insgesamt 1-mal geändert.
88er 2.2l Turbo1 Cabrio

Benutzeravatar
omafits
Beiträge: 3614
Registriert: Mo 16. Jul 2007, 12:44

Re: LeBaron 2,2: Official PaceCar Nachbau

Beitragvon omafits » Sa 27. Okt 2018, 18:52

:o Mh
Also ohne Bügel ist schon schöner, und man braucht nur paar Aufkleber zu Plottern , für ein PeaceCar Fake b^.^d :oops:
https://gazelle23.wixsite.com/chrysler-lebaron
Kompetenz durch Erfahrung
85 Dodge 600se
87 Le Baron Turbo
83 Bertone X1/9
08 Mazda RX 8
95 Volvo 850 T5

Benutzeravatar
xedos
Beiträge: 1293
Registriert: Do 15. Feb 2007, 20:36

Re: LeBaron 2,2: Official PaceCar Nachbau

Beitragvon xedos » Sa 27. Okt 2018, 19:11

Ein Nachbau ist leider nie das Original.
Kann aber trotzdem schön sein.
Hat den einer die Auflkleber in einer Auflösung, dass man die auch plotten könnte?
Würde ja irgendwie zu meinem T2 passen. 8)
Grüße aus Hannover
Andreas
______________________
2.2l T2 Conv. GTC (+A555) 1989
3.0V6 Conv. LX 1990

200/8 W115 1975
280SE W116 1977
420SE W126 1988
E430 T S210 4-Matic 2001
CLK200 Kompressor C208 2001
Ford B-MAX für meine Frau :)

Benutzeravatar
Ratte
Beiträge: 1381
Registriert: Do 15. Feb 2007, 12:29

Re: LeBaron 2,2: Official PaceCar Nachbau

Beitragvon Ratte » Sa 27. Okt 2018, 19:56

xedos hat geschrieben:Hat den einer die Auflkleber in einer Auflösung, dass man die auch plotten könnte?


Kann nachschauen, aber halt erst in 3 Wochen ..
Aber du mußt dann schon pink/hellblau folieren 8)

Benutzeravatar
omafits
Beiträge: 3614
Registriert: Mo 16. Jul 2007, 12:44

Re: LeBaron 2,2: Official PaceCar Nachbau

Beitragvon omafits » So 28. Okt 2018, 02:33

Bilder gibt es ja einige im Netz , die Schrift kann man selber in Core l Draw erstellen ,
aber ein 89 T 2 als 87 indypaceCar :roll:
Back to the Future :roll: :mrgreen:
Und mal im ernst , ist das schön ??
Als Original ok , mit der Plakette , und in der Vin das Indy , ist er wohl selten und sammelwürdig , aber nur die Schrift auf der Tür?
https://gazelle23.wixsite.com/chrysler-lebaron
Kompetenz durch Erfahrung
85 Dodge 600se
87 Le Baron Turbo
83 Bertone X1/9
08 Mazda RX 8
95 Volvo 850 T5

Benutzeravatar
xedos
Beiträge: 1293
Registriert: Do 15. Feb 2007, 20:36

Re: LeBaron 2,2: Official PaceCar Nachbau

Beitragvon xedos » So 28. Okt 2018, 10:43

omafits hat geschrieben:Bilder gibt es ja einige im Netz , die Schrift kann man selber in Core l Draw erstellen ,
aber ein 89 T 2 als 87 indypaceCar :roll:
Back to the Future :roll: :mrgreen:
Und mal im ernst , ist das schön ??
Als Original ok , mit der Plakette , und in der Vin das Indy , ist er wohl selten und sammelwürdig , aber nur die Schrift auf der Tür?


Du hast in allen Punkten recht.
Aber für eine Youngtimer-Rally wäre das mal ein gelungenes Outfit. ;)
Wie ich schon geschrieben hatte:
"Ein Nachbau ist leider nie das Original".

Oder ich muss mal ein "original" Replica von Chrysler finden... :lol:
Grüße aus Hannover
Andreas
______________________
2.2l T2 Conv. GTC (+A555) 1989
3.0V6 Conv. LX 1990

200/8 W115 1975
280SE W116 1977
420SE W126 1988
E430 T S210 4-Matic 2001
CLK200 Kompressor C208 2001
Ford B-MAX für meine Frau :)

barondo
Beiträge: 158
Registriert: So 26. Aug 2012, 09:15

Re: LeBaron 2,2: Official PaceCar Nachbau

Beitragvon barondo » Di 30. Okt 2018, 20:30

Wenn s denn so etwas sein soll.
Hat es ja ein paar für normale Menschen gegeben.
Aktuell ist ein silbernes Pace Car in England im Angebot
bei Car-from-UK.com
5.5 tsd
diverse Le Baron
n paar Rennwagen
und noch dies u. das

Benutzeravatar
California-Peter
Beiträge: 826
Registriert: Do 15. Feb 2007, 01:47

Re: LeBaron 2,2: Official PaceCar Nachbau

Beitragvon California-Peter » Fr 9. Nov 2018, 00:45

Schau mal, was Onkel Peter alles so hat
https://www.amazon.com/clouddrive/share ... aHLltDVu3N
8)
Viele Gruesse aus dem Wilden Westen,

Peter (California - USA)
<ex - 1989, 2.5T, conv., red, pimp'd>

Benutzeravatar
xedos
Beiträge: 1293
Registriert: Do 15. Feb 2007, 20:36

Re: LeBaron 2,2: Official PaceCar Nachbau

Beitragvon xedos » Mo 12. Nov 2018, 19:34

California-Peter hat geschrieben:Schau mal, was Onkel Peter alles so hat
https://www.amazon.com/clouddrive/share ... aHLltDVu3N
8)

Das sind aber feine Bildchen. ;)
Woher stammen diese? Selber fotografiert?
Grüße aus Hannover
Andreas
______________________
2.2l T2 Conv. GTC (+A555) 1989
3.0V6 Conv. LX 1990

200/8 W115 1975
280SE W116 1977
420SE W126 1988
E430 T S210 4-Matic 2001
CLK200 Kompressor C208 2001
Ford B-MAX für meine Frau :)

Benutzeravatar
California-Peter
Beiträge: 826
Registriert: Do 15. Feb 2007, 01:47

Re: LeBaron 2,2: Official PaceCar Nachbau

Beitragvon California-Peter » Di 13. Nov 2018, 18:02

Nein, nicht selber aufgenommen.
Die meissten sind von eBay Angeboten.
8)
Viele Gruesse aus dem Wilden Westen,

Peter (California - USA)
<ex - 1989, 2.5T, conv., red, pimp'd>


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast