Bremsklötze vorn klappern

Technische Fragen an die Gemeinde....

Moderatoren: arnd, ilbaron, Ratte

Forumsregeln
Im Knowhow werden einige Themen angesprochen bitte zuerst dort lesen und/oder die Suche-Funktion im Forum verwenden. Beschreibe dein Problem möglichst genau und gebe nötige Informationen wie z.B. Baujahr, Motor, Getriebe... an. Nur so kann Dir schnell geholfen werden.
Antworten
Benutzeravatar
Doddie
Beiträge: 59
Registriert: Di 25. Dez 2012, 11:53

Bremsklötze vorn klappern

Beitrag von Doddie » Fr 26. Mai 2017, 13:34

Bei meinem 86er klappern vorn die Bremsklötze. Da gibt es doch irgendwelche Klammern, Clips oder andere Teile die dieses verhindern soll. Wer weiss Bescheid was denn da wohl fehlen könnte und wo man es bekommt.

Vielen Dank
muss selber schrauben, Werkstatt ist mir zu teuer. :(

Benutzeravatar
DerTempelhofer
Beiträge: 93
Registriert: So 29. Jul 2012, 21:21

Re: Bremsklötze vorn klappern

Beitrag von DerTempelhofer » Fr 26. Mai 2017, 15:43

Das muss nicht zwangsläufig was mit den "Anti Rattle Clips" zu tun haben.
Chrysler hat schon immer zwei Scheibenbremsentypen verbaut: ATE und Kelsey Haynes. Letztere sind nur mit einem Führungsbolzen am Federbein befestigt (ATE mit zweien), im Laufe der Zeit schlagen die Bolzen aus und der Bremssattel hat dann mächtig viel Spiel. Probier einfach mal Folgendes aus: Lenkung bis zum Anschlag einschlagen, unter das Auto krabbeln und jetzt den oberen Teil des Bremssattels nach vorne und nach hinten bewegen. Wenn das geht, hast Du Kelsey Haynes und ein Problem. Clips helfen hier nicht. Du musst entweder den Führungsbolzen wechseln oder wenn Du Pech hast und die Buchse im Bremssattel ausgeschlagen ist, die ganze Bremse austauschen.

LG Tom
Chrysler Executive Limousine, Bj. 1986, 120.000 Km

Benutzeravatar
Doddie
Beiträge: 59
Registriert: Di 25. Dez 2012, 11:53

Re: Bremsklötze vorn klappern

Beitrag von Doddie » Fr 26. Mai 2017, 16:39

Hallo Tom, es sind Bremssättel mit einer Schraube verbaut. (Hab ich noch zwei davon im Lager :-) Aber die lassen sich nicht so ohne weiters nach oben oder unten bewegen. Rechts ist irgend eine Klammer am Klotz und links nicht. Beide äußeren Bremsklötze lassen sich aber im Sattel etwas bewegen und es klappert. Im muss das mal auseinander nehmen und mir genau ansehen.
MfG
muss selber schrauben, Werkstatt ist mir zu teuer. :(

Benutzeravatar
Doddie
Beiträge: 59
Registriert: Di 25. Dez 2012, 11:53

Re: Bremsklötze vorn klappern

Beitrag von Doddie » Mo 29. Mai 2017, 17:38

So, nun weiß ich Bescheid... an jedem Bremsklotz, innen und außen gehören je eine Federklammer und auch am Sattel gehört eine. Die waren in meinem 86er nicht eingebaut. Also drei Stück pro Seite. Die habe ich gebraucht bekommen, eingebaut und siehe da, dass Klappern ist wech. :D
muss selber schrauben, Werkstatt ist mir zu teuer. :(

Benutzeravatar
Doddie
Beiträge: 59
Registriert: Di 25. Dez 2012, 11:53

Re: Bremsklötze vorn klappern

Beitrag von Doddie » Mo 29. Mai 2017, 19:28

... bin über heftiges Kopfsteinpflaster auf der Straße gefahren, nix klappern mehr vorhanden, bin begeistert. :D
Danke für die Aufmerksamkeit für mein Anliegen.
---Ende---
muss selber schrauben, Werkstatt ist mir zu teuer. :(

Antworten