Forum tot?

Wenn es mal nicht direkt ums Auto geht.

Moderatoren: arnd, ilbaron, Ratte

Benutzeravatar
omafits
Beiträge: 3716
Registriert: Mo 16. Jul 2007, 12:44

Re: Forum tot?

Beitrag von omafits » Do 27. Dez 2018, 05:20

Na so ist es halt , und nun ?
Arnd mach die Bude dicht , es gibt eine WA Gruppe , fertig .
Oder mach FA :-LE DE :-)
Oder warte bis es da knallt , dann sind alle wider hier b^.^d
Wie auch immer , ich bin ja in einigen Foren unterwegs , und in den meisten ist es ruhig im Moment.
Und nun sind die Feiertage vorbei , und ich kann morgen mein neues Baby streicheln :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: Und nein es ist kein Baron :wink:
https://gazelle23.wixsite.com/chrysler-lebaron
Kompetenz durch Erfahrung
85 Dodge 600se
87 Le Baron Turbo
95 Volvo 850 T5
96 Fiat Barchetta 1,8 16V
85 M.B 350 sel

Benutzeravatar
arnd
Site Admin
Beiträge: 2622
Registriert: Do 15. Feb 2007, 06:39
Kontaktdaten:

Re: Forum tot?

Beitrag von arnd » Do 27. Dez 2018, 09:48

Ich bin auch in einigen anderen Foren unterwegs. Ist im Grunde überall das Selbe. Vorteil hier ist, dass mich das Forum außer mehr oder weniger Arbeit nicht so viel kostet. Also weiter machern und schauen was Die Zeit so bringt. WA und FB gehen bei mir aus Überzeugung komplett vorbei. Kann ja jeder halten wie er will. Warten, dass es bei WA/FB knallt? Da glaube ich nicht mehr dran. Scheint ja jeder Skandal abzuperlen wie Wasser am verölten Motorblock ;-)

Gruß Arnd
Le Baron Cabrio 3,0 V6 automatik, BJ '91, ~190.000km

Benutzeravatar
derwohli
Beiträge: 706
Registriert: Mo 9. Apr 2007, 17:41

Re: Forum tot?

Beitrag von derwohli » Do 27. Dez 2018, 11:47

Hihi, weißt doch das bei ami geführten Plattformen Skandale immer nur Fake News sind :mrgreen: Für mich haben alle Arten der Kommunikation ihre Berechtigung. WA und co sind der kleine Snack zwischendurch wenns mal schnell gehen muss, da haut man sich auch oft viel blödsinn rein. Foren sind die Portale wo es gemütlicher zugeht und wo man sich beim Futtern auch noch unterhalten kann.

Wenn ich so an Jörg seinen Geburtstag in diesem Jahr denke, ohne eine WA Gruppe hätten wir die Überraschung niemals bis zum letzten Tag "geheim" halten und planen können. Aber eine Ausfahrt könnten wir nie über eine WA Gruppe so erfolgreich promoten wie über dieses Forum (plus FB). Also alles hat in der modernen Welt der Kommunukation seine Berechtigung. Denn wie sagte Bill Gates schon: "Entweder Du gehst mit der Zeit, oder Du gehst mit der Zeit". 20 Jahre alt und immer noch zeitgemäß.

Allen einen guten Rutsch und auf ein baldiges Wiedersehen.

derwohli

Flamboyant
Beiträge: 113
Registriert: Fr 12. Feb 2010, 21:16

Re: Forum tot?

Beitrag von Flamboyant » Mo 31. Dez 2018, 09:16

Ohne dieses Forum wären meine Fahrzeuge schon längst tot, hier wurde mir schon soviel weitergeholfen. Bei dieser Gelegenheit nochmals vielen Dank. Weiter so!

Allen einen guten Rutsch ins neue Jahr.
Wie Gott es fügt, so lacht und weint der Mensch

barondo
Beiträge: 227
Registriert: So 26. Aug 2012, 09:15

Re: Forum tot?

Beitrag von barondo » Mo 31. Dez 2018, 13:53

Tot ?
Na ja ist Winter und die meisten LeB sind Cabrios. Dann war da noch Weihnachten, Jahreswechsel, sch... Wetter.
Also 1. ganz normal das weniger los ist.
Und 2. werden es immer weniger LeB s. ??
Ja sicher, fällt doch übers Jahr immer mal wieder Einer weg, der das hier kundtut. Aaaber es kommen noch die ganzen Kisten hinzu, die vor ein paar Jahren als Halbschrott für Pfennige gekauft wurden, um sie dann mit geringsten Mitteln so lang es geht am Leben zu erhalten - und dann weg damit.
Habe gerade jetzt im Moment eine Angebotsplattform darafhin durchkämmt:
22 angebote Fahrzeuge, J-Body
08 davon in fragwürdigem bis halbtotem Zustand
Das ist mehr als ein Drittel. Von diesen Dingern kommen heutzutage nicht mehr als 2-3 zurück auf die Strasse, zumal der Nachfolger auch schon fast verschenkt wird.
Dies spiegelt auch sicher die Menge der postings hier im Forum ganz gut wieder; es werden halt weniger, das ist sicher.
Die Guten werden mehr oder weniger bleiben.
Wie war das noch ?
Besser Klasse als Masse !
In diesem Sinne
EINEN GUTEN JAHRESÜBERGANG
Le B J 1987
Le B J 1988
Le B J 1991
Le B K Dodge 600
Le B K New Yorker
und - äh - :D
lange, lange Herzblut
Schrauberei

elud
Beiträge: 117
Registriert: Sa 23. Apr 2011, 09:25

Re: Forum tot?

Beitrag von elud » So 6. Jan 2019, 13:17

Hallo Baronis,
auch ich bin ein überzeugter Verweigerer von FB und WA,ich denke ein modernes Kommunikationsmedium ist und bleibt
immer noch das Telefon wo eine unmittelbare Kommunikation stattfindet. :D
Natürlich beibt das Forum auch weiter interessant und lebt von Beiträgen jeder Art,

Gruß
Elke&Udo

PS:habe im Netz ein schönen Satz gelesen: email war gestern,Telefon ist heute!
3.0L / V6 Bj 90 / 156000km schwarz
3.0L / V6 Bj 90 / 128000km dunkelrot-metallic RIP
BMW R27 Bj.60
Peugeot TC176 Bj.53
Porsche 924 S/Targa

Benutzeravatar
raffa69
Beiträge: 515
Registriert: Do 15. Feb 2007, 16:23

Re: Forum tot?

Beitrag von raffa69 » Fr 18. Jan 2019, 08:15

Forum ist doch nicht tot :)

Sogar die Kleinazeigen werden gelesen, analysiert und literarisch verarbeitet :)

Genau wie damals als mir (und indirekt auch Chrysler selber) Forumsexperten erkärt haben, dass der Baron keine originale Alarmanlage hatte.

Die, die verstanden haben (wie damals was eine FB ist) haben mir ganz normal, erwachsen geantwortet.

Aber ich verstehe auch, dass es Künstler geben muss, die bei einer Anzeige auf www.lebaron.de und dem Wortlaut "Was würden bei Euch 2 Türen für das 92-ger Cabrio kosten (ohne Rost unten)?" nicht verstehen, dass es um 2 Türen für einen Chrysler Le Baron Cabrio aus dem Jahr 1992 handelt :) :) :) :)
3,0 V6 Automat, BJ '92 , Motor 370.000 km,Getriebe 210.000 km

Benutzeravatar
omafits
Beiträge: 3716
Registriert: Mo 16. Jul 2007, 12:44

Re: Forum tot?

Beitrag von omafits » Fr 18. Jan 2019, 19:20

Ok 2 linke kosten 80
2 rechte kosten 80
1 linke 1 rechte 100 :ironie: :lol: :lol: :lol:
Das war jetzt echt nur SPAß , :lol: :lol:
Mir ist schon klar "was du suchst, und die Farbe sieht man ja im Avatar :wink: "
Also passt schon b^.^d
Hab nur leider keine Türen über, da hängen überall noch die blöden Autos dran , für den 89er sind noch welche in Blau da , die passen auch zum 90- aber sind halt blau, und ich denke es gibt bestimmt noch weiße irgendwo bei irgend wem, von daher für dich dann besser b^.^d
https://gazelle23.wixsite.com/chrysler-lebaron
Kompetenz durch Erfahrung
85 Dodge 600se
87 Le Baron Turbo
95 Volvo 850 T5
96 Fiat Barchetta 1,8 16V
85 M.B 350 sel

Benutzeravatar
raffa69
Beiträge: 515
Registriert: Do 15. Feb 2007, 16:23

Re: Forum tot?

Beitrag von raffa69 » Fr 18. Jan 2019, 19:59

Ne Lackierung habe ich einkalkuliert :)
Wolte den Markt sondieren, da ich vorhabe die Aktion Sommer/Herbst durchzuziehen.

Ist halt schade, dass hier immer mehr Leute immer weniger (fachliches und hilfreiches) zu sagen haben ;)
Du fragst nach etwas und es antwortet ein Grammatiknazi, einer der ähnliches Problem hatte, einer der einen kannte, der auch einen Baron hatte, einer der seinen Baron verkauft hat, einer der einen Witz über den Baron kennt, einer der etwas vorschlägt was nichts mit dem Problem zu tun hat und schliesslich einer von der alten Garde, der Ahnung hat, der dann aber von den 6 vorherigen Fachmännern ausgelacht wird :)
3,0 V6 Automat, BJ '92 , Motor 370.000 km,Getriebe 210.000 km

Benutzeravatar
omafits
Beiträge: 3716
Registriert: Mo 16. Jul 2007, 12:44

Re: Forum tot?

Beitrag von omafits » Fr 18. Jan 2019, 21:45

Danke , Danke
So wie gesagt , Blaue sind da, aber ich würde dir auf jeden fall (bin ja Lackiere ) empfehlen Weiße zu suchen , ist viel einfacher, für den Lackierer , weil gerade in den Ecken und Pfalzen gibt es immer Probleme mit dem anschleifen und vor reinigen, was zur folge haben kann , das der Lack da nicht lange hält, (so 50x Tür auf und zu) und man sieht dann plötzlich nen Blauen fleck am Scharnier, wenn die Grundfarbe aber schon weiß ist , sieht man nichts b^.^d
https://gazelle23.wixsite.com/chrysler-lebaron
Kompetenz durch Erfahrung
85 Dodge 600se
87 Le Baron Turbo
95 Volvo 850 T5
96 Fiat Barchetta 1,8 16V
85 M.B 350 sel

Antworten