Original Lautsprecher

Technische Fragen an die Gemeinde....

Moderatoren: arnd, ilbaron, Ratte

Forumsregeln
Im Knowhow werden einige Themen angesprochen bitte zuerst dort lesen und/oder die Suche-Funktion im Forum verwenden. Beschreibe dein Problem möglichst genau und gebe nötige Informationen wie z.B. Baujahr, Motor, Getriebe... an. Nur so kann Dir schnell geholfen werden.
Antworten
Baron 64
Beiträge: 28
Registriert: Mo 17. Aug 2009, 12:07

Original Lautsprecher

Beitrag von Baron 64 » Mo 25. Jul 2011, 15:09

Hallo zusammen,

Bei meinem 86er LB haben sind die beiden Hochtöner
defekt. Ich habe mal nachgemessen, 16 Ohm.

Hat noch jemand etwas brauchbares im Keller?

....oder

Welche Alternativen gibt es in Verbindung mit den Lautsprechern in den Türen. Wo sitzt die Frequenzweiche im Kabelbaum?

An Lautsprechern baue ich ein was passt, es werden aber
keine Umständen irgendwelche Veränderungen an Panelen oder Türverkleidungen vorgenommen.

Gruß

Dieter

andre

Re: Original Lautsprecher

Beitrag von andre » Di 26. Jul 2011, 13:55

Hi Dieter,

vorab eine Frage:
wie viele Kabel gehen zu deinen Lautsprechern, jeweils 2 oder 4? Meines Wissens sind immer vierpolige Stecker verbaut.
Bei 4 Polen ist es etwas trickreicher. Dann sind deine Lautsprecher mit Verstärker ausgestattet. Wenn du die ersetzen willst/musst bleibt nichts anderes übrig als Originalteile zu verbauen oder separate Verstärker zu installieren. Mit separaten Verstärker oder 2-Adrigen Lautsprechern ist es einfacher. Hier kannst du dich aus dem üppigen Audio-Zubehörregal bedienen. Die Frequenzweiche für die Hochtöner besteht im Original nur aus einem billigen Kondensator irgendwo in der Zuleitung zum Hochtöner.

Wenn du zu den Glücklichen gehörst die ein Paar Hochtöner links und rechts unter der Frontscheibe hat, kannst du auch entspannt jeden passenden Ersatz verbauen. Dann würde ich aber dringend eine extra Frequenzweiche vor die Hochtöner installieren. Bei 6DB besteht das Teil aus einem Kondensator und einer Spule. Falls du die Weiche selbst bauen willst:
http://www.lautsprechershop.de/tools/weiche/auswahl.htm
Mit einem Widerstand davor kannst du dann nach bedarf die Lautstärke der neuen Hochtöner an die Basslautsprecher anpassen. Habt ihr einen ACR Shop in der Nähe? Ich kenne einen im Darmstadt. Die sind in der Regel ziemlich kompetent.

Viel Spass beim Basteln

Ciao
Andre

Baron 64
Beiträge: 28
Registriert: Mo 17. Aug 2009, 12:07

Re: Original Lautsprecher

Beitrag von Baron 64 » Di 26. Jul 2011, 23:11

Hi Andre


Danke für die umfassende Antwort.

Es sind 2 Kabel und die Lautsprecher sitzen links und rechts unter der Frontscheibe. Ich werde mal zu ACR fahren, habe nachgeschaut ist ganz in der Nähe. Wäre toll wenn's auch noch etwas besseres für dei Türen gäbe mach wir aber wenig Hoffnung, die Originalen sind schon sehr flach und tiefer geht def. nicht.

Als Radio verwende ich das Modell vom Chrysler Status, das passte Plug and Play leider ohne den Verstärker.

Dieter

Rene Otto
Beiträge: 29
Registriert: Do 8. Mär 2018, 16:00

Re: Original Lautsprecher

Beitrag von Rene Otto » Sa 27. Jun 2020, 19:21

Grüß Euch!

Ich möchte das Thema hier jetzt nochmal ausgraben weil ich kein Neues eröffnen möchte und denke das es doch hier her passt!

Beim väterlichen Baron raschelt(e) der Rechte vordere LS ordentlich!

Da ich aus meiner HiFi Zeit noch ein 13er Compo System liegen hatte soll das in das Cabrio.

Der Tiefmitteltöner funktioniert auch einwandfrei.
Nur der Hochtöner macht keinen Mucks :(
In der Hochtöner Aufnahme war original zwar keiner verbaut, aber es gehen 2 Drähte mit nem Stecker auf eine Pappplatte die in die Aufnahme geschraubt ist.
Jetzt hab ich mich natürlich gefreut und den Hochtöner reingeschraubt.
Nüchternheit und Ratlosigkeit machten sich breit als ich festgestellt habe das kein Signal da oben ankommt....

Kann mir da vielleicht jmd weiterhelfen???

Notfalls muss ich mir die 2 Drähte die zur Tür gehen raussuchen und dort die Frequenzweiche für das gesamte System reinhängen, weil dann kann ich es gleich ordentlich aufteilen...

Benutzeravatar
Nonickatall
Beiträge: 1111
Registriert: Di 18. Aug 2015, 19:51

Re: Original Lautsprecher

Beitrag von Nonickatall » So 28. Jun 2020, 10:45

Ich kann nur noch mal wärmstens Focal Lautsprecher empfehlen. Da gibt es genau passende, die sowohl in die Hochtöner Aufnahmen, als auch in die Türen passen. Ich hatte das in einem anderen Thread schon geschrieben, einfach mal die Suche bemühen.

Die Kabel kommen in der Mittelkonsole an und sind dort nicht belegt.

Wenn man Hochtöner dort anschließen will, braucht man entweder eine Endstufe mit separaten Ausgängen, oder eine Frequenzweiche, über die man die Lautsprecher laufen lässt. Dann schließt man dieses Kabel und das Kabel was in die Tür geht, an die Frequenzweiche an.

Ich persönlich würde, wenn ich mir halbwegs vernünftige Lautsprecher einbaue, immer Lautsprecherkabel legen, weil die originalen einen kleinen Durchschnitt haben und bei Lautsprechern das Kabel einfach enorm was an der Klangqualität macht

Rene Otto
Beiträge: 29
Registriert: Do 8. Mär 2018, 16:00

Re: Original Lautsprecher

Beitrag von Rene Otto » Mo 29. Jun 2020, 10:43

Danke!

Ich habe EmPhaser verdendet, die sind auf Augehöhe mit den Focal :)

Funktioniert alles prima! Danke!!

Benutzeravatar
Nonickatall
Beiträge: 1111
Registriert: Di 18. Aug 2015, 19:51

Re: Original Lautsprecher

Beitrag von Nonickatall » Mo 29. Jun 2020, 11:35

b^.^d

Antworten