Netiquette

Beiträge und Informationen zum Portal.

Moderatoren: arnd, ilbaron, Ratte

Antworten
Benutzeravatar
arnd
Site Admin
Beiträge: 2622
Registriert: Do 15. Feb 2007, 06:39
Kontaktdaten:

Netiquette

Beitrag von arnd » Mo 9. Jul 2018, 09:15

Mal für einige hier zum nachlesen: https://de.wikipedia.org/wiki/Netiquette

Ich habe heute diverse Meldungen von Mitgliedern im Postfach. Weder mir noch den Moderatoren macht es Spaß sich um diesen Müll zu kümmern. Eigentlich sollte es in einem so kleinen Forum wie diesem keinen Grund geben, dass Moderatoren eingreifen müssen.

Die Betroffenen wissen sehr genau wen ich meine. Ja und ich weiß auch wer schon lange mit wem Freund ist und dass sich hier ein paar nicht besonders grün sind. Wenn sich das nicht in kürzester Zeit wieder ändert weden ein paar Sperren ausgesprochen oder das Forum wird zum nachdenken mal auf "Nur lesen" geschaltet :(

Es gibt viele Methoden für eine Reperatur. Jeder darf hier seine Meinung sagen wie er es macht. Und jeder muss selber und eigenverantwortlich entscheiden ob der dem traut. Wer zu wenig Ahnung hat um das zu entscheiden sollte besser erst gar nicht an seinem Wagen herumschrauben. Diskusionen über das wie sind erlaubt und erwünscht. Jegliche persönliche Angriffe sind dabei zu unterlassen.

PNs zu jeglichen Themen sind natürlich erlaubt und manche Antworten und Hilfen sind in einer PN besser aufgehoben. Aber das Forum hat Methoden um ein Mitgleid zu informieren, dass es eine PN erhalten hat. Ein Hinweis auf PNs im Thread ist fast immer unnötig.
Wer meint er müsse alles per PN lösen sollte überlegen ob er das Forum nicht besser freiwillig verlassen möchte. Er hat den Sinn von Foren nicht verstanden.

Ich möchte hier keinen ausschließen. Aber wenn der Forenfriede durch wenige weiter so stark belastet wird werde bald Konsequenzen ziehen. Ich würde es aber wesentlich lieber sehen, wenn sich die paar Leute die durch ihre Schrauber-Erfahrunegn wesentlich mehr Ahnung haben als die Mehrheit der Mitglieder, zusammen reißen würden und sich auf fachliche Diskussionen beschränken können.

Was hier auch immer an Anleitungen und Tipps geschrieben wird. Es sind Meinungen von Mitgliedern. Manche mehr und manche weniger fundiert. Jedes Mitglied muss entscheiden und abwägen
- ob ein Tipp oder eine Anleitung fachlich richtig ist
- ob jemand der seine Hilfe bei Reperaturen anbietet fachlich überhaupt geeignet ist
- ob er sich auszuführende Reperaturen und Wartungsarbeiten wirklich selber zutraut
- ob er durch eigene Schrauberei oder die Annahme von Hilfe sich und andere gefährdet

Und jeder der hier Hilfe anbietet sollte sich auch im klaren sein, dass er eine gewisse Verantwortung anderen Mitgliedern gegenüber hat. Es wäre hilfreich in Antworten so etwas wie "laut Chrysler Reperaturanleitung" oder "nach meiner Erfahrung" oder "ich habe mal gehört, dass es möglich wäre" zu schreiben.

In der Hoffnung, dass sich nun jeder mal hinter seiner Tastatur zurück lehnt und vor dem nächsten Beitrag überlegt was er wie schreibt wünsche ich euch einen weitern Cabrio-Sonnen-Tag. Das Wetter ist viel zu schön um sich mit so einem Sch*** zu beschäftigen.

Liebe Grüße
Arnd
Le Baron Cabrio 3,0 V6 automatik, BJ '91, ~190.000km

Antworten