Blinkerhebel Defekt

Infos, Smalltalk, Neuvorstellungen - Rund um den Chrysler LeBaron.

Moderatoren: arnd, ilbaron, Ratte

Antworten
Harmi71
Beiträge: 2
Registriert: Sa 9. Feb 2019, 13:21

Blinkerhebel Defekt

Beitrag von Harmi71 » So 10. Feb 2019, 17:07

Hallo Leute
Bin neu hier und ein absoluter anfänger was US cars angeht. Aber ich habe den Baron gesehen und michsofort verkuckt :D .
Naja er brauch noch ganz viel zuwendung.Aber für 500 euro sollte man kein Neuwagen erwarten. Aber nach langer Stanzeit nur mal die Bremsen gangbar gemacht und natürlich alle flüssigkeiten und Filter gewechselt. Siehe da er hat Tüv bekommen. Aber was bei Tüv noch fuktioniert hat ging die Tage Kaputt. Blinken rechts geht links nein. Ich vermute das es der Blinker hebel ist. Nur finde ich im Netz kein Ersatz. 5 Leute angeschrieben die Schlachtfest machen. Aber da sind die dinger alle schon weg. Ebay uach Fehlanzeige. Kann man das Teil neu bestellen oder reparieren????
Achso Le Baron V6 Cabrio Bj.93
Danke schon mal im vorraus

Benutzeravatar
omafits
Beiträge: 3668
Registriert: Mo 16. Jul 2007, 12:44

Re: Blinkerhebel Defekt

Beitrag von omafits » Mo 11. Feb 2019, 02:09

Willkommen
Erst mal würde ich mir das Teil mal ansehen, Infos zum Ausbau findest du auf meiner HP .
Eventuell hilft ja etwas Kontaktspray :!:
Geht denn der Warnblinker ganz normal?
Von wo kommst du ?
Ich in Gelsenkirchen, wenn du aus der nähe bist , können wir auch mal gemeinsam nach sehen :wink:
lg
https://gazelle23.wixsite.com/chrysler-lebaron
Kompetenz durch Erfahrung
85 Dodge 600se
87 Le Baron Turbo
95 Volvo 850 T5
96 Fiat Barchetta 1,8 16V
85 M.B 350 sel

Harmi71
Beiträge: 2
Registriert: Sa 9. Feb 2019, 13:21

Re: Blinkerhebel Defekt

Beitrag von Harmi71 » Mo 11. Feb 2019, 09:04

Moin
Danke schon mal für die schnelle Antwort. Wohne in Limburg ca. 200 km. Ich werde erstmal nachschauen. Wenn alles nicht klappen sollte komme ich auf dein Angebot zurück.

Antworten