Ich mus mal was los werden.

Wenn es mal nicht direkt ums Auto geht.

Moderatoren: arnd, ilbaron, Ratte

Benutzeravatar
xedos
Beiträge: 1412
Registriert: Do 15. Feb 2007, 20:36

Ich mus mal was los werden.

Beitrag von xedos » Do 22. Aug 2019, 21:24

Hab‘s eben auch schon in das Forum geschrieben...
Vielleicht möchte mich ja jemand erleichtern. 😊

Ich habe seit meiner Kindheit einem Auto Wunsch. - Einen Lotus Esprit.
Heute habe ich mir nun tatsächlich einen angeschaut. Meist ist sowas dann zwar interessant aber ich bin nicht überzeugt vom Objekt.
Heute war das anders. Ich glaube ich muss den haben.

ABER, ich brauche auch Platz...😳

Und wenn ich mich über das Wochenende dazu entschiede, dann muss einer gehen.
Eventuell der Le Baron Turbo2, den aber meine Frau nicht hergeben möchte,
oder aber zumindest mein CLK. 😕

Aber so nah dran war ich noch nie an meinem Kindheitstraum...🤔

So jetzt trinke ich ein Pils und denke weiter darüber nach.
Grüße aus Hannover
Andreas
______________________
2.2l T2 Conv. GTC (+A555) 1989
3.0V6 Conv. LX 1990

280SE W116 1977
420SE W126 1988
E430 T S210 4-Matic 2001

Lotus Esprit NA 1989
Ford B-MAX für meine Frau :)

Benutzeravatar
skyfox
Beiträge: 1153
Registriert: Mi 10. Dez 2008, 21:07

Re: Ich mus mal was los werden.

Beitrag von skyfox » Fr 23. Aug 2019, 15:55

trink drei oder vier Pils,
und stell das denken ein und kauf dir den Lotus!!

Psst: Ich würde es auch tolerieren wenn du damit im Oktober auftauschst.
Fall ja, komm ich mit der APE :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: :lol:
Le Baron, Baujahr 91 3,0 V6 290000 km EU Ausführung
Fiat 500 F, Baujahr 66, 0,5 l Hubraum,getunt auf 0,65 l Hubraum, Luigi
Fiat 600 D, Baujahr 64, 0,77 l Hubraum, Roberto
Piaggio APE 50, Baujahr 2000, 0,05 l Hubraum, Herr Rossi
Erka Wolf 200, Baujahr 1973

Benutzeravatar
xedos
Beiträge: 1412
Registriert: Do 15. Feb 2007, 20:36

Re: Ich mus mal was los werden.

Beitrag von xedos » Mo 26. Aug 2019, 18:40

skyfox hat geschrieben:
Fr 23. Aug 2019, 15:55
trink drei oder vier Pils,
und stell das denken ein und kauf dir den Lotus!!

Psst: Ich würde es auch tolerieren wenn du damit im Oktober auftauschst.
Fall ja, komm ich mit der APE :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: :lol:
So Wolfgang, denken ist eingestellt, komme aber trotzdem mit dem Baron.;)
Grüße aus Hannover
Andreas
______________________
2.2l T2 Conv. GTC (+A555) 1989
3.0V6 Conv. LX 1990

280SE W116 1977
420SE W126 1988
E430 T S210 4-Matic 2001

Lotus Esprit NA 1989
Ford B-MAX für meine Frau :)

Benutzeravatar
Baron Ewald
Beiträge: 53
Registriert: Mo 21. Mär 2016, 00:14
Kontaktdaten:

Re: Ich mus mal was los werden.

Beitrag von Baron Ewald » Mo 26. Aug 2019, 22:46

xedos hat geschrieben:
Mo 26. Aug 2019, 18:40

....denken ist eingestellt....
Heißt schlußendlich :?:
Man muß denken wie die Wenigsten und reden wie die Meisten!
-------------------------------------------------------
LeBaron GTC Conv., Aut., Bj.'91, 3,0 V6 >168.000 km, EU (> US :oops:)
Yeti TDI 4x4, Bj.'14, 2,0 Aut. > 74.000 km (Software-Bastard :evil: )

Benutzeravatar
skyfox
Beiträge: 1153
Registriert: Mi 10. Dez 2008, 21:07

Re: Ich mus mal was los werden.

Beitrag von skyfox » Di 27. Aug 2019, 09:44

Baron Ewald hat geschrieben:
Mo 26. Aug 2019, 22:46
xedos hat geschrieben:
Mo 26. Aug 2019, 18:40

....denken ist eingestellt....
Heißt schlußendlich :?:
vermute mal er hat ihn ….
Le Baron, Baujahr 91 3,0 V6 290000 km EU Ausführung
Fiat 500 F, Baujahr 66, 0,5 l Hubraum,getunt auf 0,65 l Hubraum, Luigi
Fiat 600 D, Baujahr 64, 0,77 l Hubraum, Roberto
Piaggio APE 50, Baujahr 2000, 0,05 l Hubraum, Herr Rossi
Erka Wolf 200, Baujahr 1973

Benutzeravatar
Doddie
Beiträge: 59
Registriert: Di 25. Dez 2012, 11:53

Re: Ich mus mal was los werden.

Beitrag von Doddie » Di 27. Aug 2019, 16:43

Jaaaaa, Lotus ! Viel Spass mit Motor reparieren. Nein danke. Habe hier einen Lotus, den verschenke ich demnächst.
muss selber schrauben, Werkstatt ist mir zu teuer. :(

Benutzeravatar
Baron Ewald
Beiträge: 53
Registriert: Mo 21. Mär 2016, 00:14
Kontaktdaten:

Re: Ich mus mal was los werden.

Beitrag von Baron Ewald » Di 27. Aug 2019, 17:05

skyfox hat geschrieben:
Di 27. Aug 2019, 09:44
Baron Ewald hat geschrieben:
Mo 26. Aug 2019, 22:46
xedos hat geschrieben:
Mo 26. Aug 2019, 18:40

....denken ist eingestellt....
Heißt schlußendlich :?:
vermute mal er hat ihn ….
Ja, ich ja auch.
Aber er soll doch mal berichten :D
Man muß denken wie die Wenigsten und reden wie die Meisten!
-------------------------------------------------------
LeBaron GTC Conv., Aut., Bj.'91, 3,0 V6 >168.000 km, EU (> US :oops:)
Yeti TDI 4x4, Bj.'14, 2,0 Aut. > 74.000 km (Software-Bastard :evil: )

Benutzeravatar
Franky
Beiträge: 271
Registriert: So 18. Feb 2007, 15:53

Re: Ich mus mal was los werden.

Beitrag von Franky » Di 27. Aug 2019, 18:05

jo, ... und Ersatzteilfrage direkt geklärt,
wenn Doddie seinen verschenkt :lol: :lol: :lol:
Franky
Le Baron Conv. 3.0 GTC V6 EU BJ.91 white - verkauft 27.07.2004
Le Baron Conv. 3.0 GTC V6 EU BJ.91 white - R.i.P. 30.05.2011
Le Baron Conv. 3.0 GTC V6 EU BJ.91 white - R.i.P. 07.06.2018
Le Baron Conv. 3.0 V6 EU BJ.90 black is the new white

Benutzeravatar
Baron Ewald
Beiträge: 53
Registriert: Mo 21. Mär 2016, 00:14
Kontaktdaten:

Re: Ich mus mal was los werden.

Beitrag von Baron Ewald » Di 27. Aug 2019, 19:08

Franky hat geschrieben:
Di 27. Aug 2019, 18:05
jo, ... und Ersatzteilfrage direkt geklärt,
wenn Doddie seinen verschenkt :lol: :lol: :lol:
:mrgreen: :lol: b^.^d
Man muß denken wie die Wenigsten und reden wie die Meisten!
-------------------------------------------------------
LeBaron GTC Conv., Aut., Bj.'91, 3,0 V6 >168.000 km, EU (> US :oops:)
Yeti TDI 4x4, Bj.'14, 2,0 Aut. > 74.000 km (Software-Bastard :evil: )

Benutzeravatar
xedos
Beiträge: 1412
Registriert: Do 15. Feb 2007, 20:36

Re: Ich mus mal was los werden.

Beitrag von xedos » Di 27. Aug 2019, 19:40

Prinzipiell habe ich den gekauft. Zur Zeit war aber noch die Klimaanlage defekt und die wollte er noch reparieren. Freue mich schon, wenn alles klappt. Hoffnung besteht, da er selber noch Einen hat und eine ganze Werkstatt betreibt. - Wir werden sehen. Sonst geht die Suche weiter, ich habe es ja nicht eilig.

Doddi, welches Lotus hast du denn? Auch einen Esprit?
Vor allem welcher Zustand?
Ich glaube, selbst für defekte solltest du noch Geld bekommen. Gibt natürlich auch den Elan, der zwar klasse ist, aber nicht in der Klasse der „Supersportwagen“ der 80er auftauchte.
Beim Esprit würde ich das mit dem Verschenken noch mal überlegen, da die derzeit bei 20t€ beginnen... Ansonsten sprechen wir noch mal. 🙂

https://suchen.mobile.de/fahrzeuge/sear ... =ASCENDING
Grüße aus Hannover
Andreas
______________________
2.2l T2 Conv. GTC (+A555) 1989
3.0V6 Conv. LX 1990

280SE W116 1977
420SE W126 1988
E430 T S210 4-Matic 2001

Lotus Esprit NA 1989
Ford B-MAX für meine Frau :)

Benutzeravatar
xedos
Beiträge: 1412
Registriert: Do 15. Feb 2007, 20:36

Re: Ich mus mal was los werden.

Beitrag von xedos » Do 5. Sep 2019, 21:59

So, habe den Lotus Esprit heute abgeholt und bin dazu gleich 170km mit ihm gefahren.
Ist aber deutlich anstrengender als im gemütlichen Baron. 😉
Und gerade als Rechtslenker eine spezielle Erfahrung.
Grüße aus Hannover
Andreas
______________________
2.2l T2 Conv. GTC (+A555) 1989
3.0V6 Conv. LX 1990

280SE W116 1977
420SE W126 1988
E430 T S210 4-Matic 2001

Lotus Esprit NA 1989
Ford B-MAX für meine Frau :)

barondo
Beiträge: 247
Registriert: So 26. Aug 2012, 09:15

Re: Ich mus mal was los werden.

Beitrag von barondo » Fr 6. Sep 2019, 13:33

Aus reiner Neugier (selbst länger gefahren)
welchen ?
S 1 der Spion ... pass auf den Fisch auf :lol:
S 2
S 3 V8
Gruß
PS: Lucas Elektrik = Erfinder der elektrischen Dunkelheit :roll:
Le B K-Body 2x, Le B J-Body 3x
Fahrz u. Pkw 15x
KFZ Techniker seit 40 J., m. Auszeichnung
zus.; Automatik Gertriebe, Einspritzmotoren, Dieselmotoren
z. Z. Veranstaltungstechnik, Sonderteilebau
Rennwagenaufbau Clubsport
Rennlizens seit 40 J.
:D :D :D

Benutzeravatar
xedos
Beiträge: 1412
Registriert: Do 15. Feb 2007, 20:36

Re: Ich mus mal was los werden.

Beitrag von xedos » Fr 6. Sep 2019, 13:52

Meiner ist ein X180 Bj. 1989 (Stevens Modell)
Ich wollte unbedingt keine Einspritzanlage. Es ist ein NA (naturally aspirated), weshalb meiner von zwei Dell'Orto Doppelvergasern beatmet wird.
Da ist auch keine zickige Lucas Einspritzanlage am Start. ;)

Zum Schnellfahren bist du wahrscheinlich mit einem Fiesta ST heute besser unterwegs. :lol:

BTW:
Der CLK steht zum Verkauf. Ich brauche nämlich etwas Platz. ;)
Grüße aus Hannover
Andreas
______________________
2.2l T2 Conv. GTC (+A555) 1989
3.0V6 Conv. LX 1990

280SE W116 1977
420SE W126 1988
E430 T S210 4-Matic 2001

Lotus Esprit NA 1989
Ford B-MAX für meine Frau :)

barondo
Beiträge: 247
Registriert: So 26. Aug 2012, 09:15

Re: Ich mus mal was los werden.

Beitrag von barondo » Fr 6. Sep 2019, 14:43

Erstmal Glückwunsch !!
und außerdem; alles ist besser als der Friseusen DB :lol:
S 2 gell ? leider nicht mehr das Unterwasserauto :roll: aber trotzdem b^.^d
nur - mit deine Gasern bist du da sicher ? kein Lucas ist richtig - klar und auch gut. Aber ab 89 haben die Jungs Dell'Orto Multi Point eingebaut. Ist nicht schlecht. Nur mal als Info. Zurück auf Gaser ist mir unbekannt - wobei ... wer weis.
Gruß
Le B K-Body 2x, Le B J-Body 3x
Fahrz u. Pkw 15x
KFZ Techniker seit 40 J., m. Auszeichnung
zus.; Automatik Gertriebe, Einspritzmotoren, Dieselmotoren
z. Z. Veranstaltungstechnik, Sonderteilebau
Rennwagenaufbau Clubsport
Rennlizens seit 40 J.
:D :D :D

barondo
Beiträge: 247
Registriert: So 26. Aug 2012, 09:15

Re: Ich mus mal was los werden.

Beitrag von barondo » Fr 6. Sep 2019, 15:00

Nachsatz
Du hast Recht, wenn es ein HC ist. Da wurden tatsächlich noch einmal Einige Autos mit Vergasern gebaut.
Sorry, wobei beim S2 bis zum S2.2 die Sache auch immer unübersichtlicher wird. Und Lotus-Typisch die Werksaufzeichnungen mehr als Lückenhaft sind.
Und wo wir schon dabei sind, dem Stevens sollte man eh die Finger brechen. Was wurschtelt der an dem super gelungenen Entwurf vom Giugiaro rum. Aber am S2 hat sich eh jeder versucht, da gibt es massenweise s.g. Devirate.
Aber - alles Schnatter - nur Geschichte - sei froh, dass du Einen hast.
Zuletzt geändert von barondo am Fr 6. Sep 2019, 15:14, insgesamt 1-mal geändert.
Le B K-Body 2x, Le B J-Body 3x
Fahrz u. Pkw 15x
KFZ Techniker seit 40 J., m. Auszeichnung
zus.; Automatik Gertriebe, Einspritzmotoren, Dieselmotoren
z. Z. Veranstaltungstechnik, Sonderteilebau
Rennwagenaufbau Clubsport
Rennlizens seit 40 J.
:D :D :D

Antworten