Neuvorstellung reloaded

Infos, Smalltalk, Neuvorstellungen - Rund um den Chrysler LeBaron.

Moderatoren: arnd, ilbaron, Ratte

Antworten
drumtuner
Beiträge: 4
Registriert: Di 3. Nov 2009, 18:41

Neuvorstellung reloaded

Beitrag von drumtuner » Mi 9. Okt 2019, 20:02

hallo mein Name ist Gerhard und mein user id hier ist drumtuner. ich war schon von 2009 bis frühjahr 2019 in diesem
Forum registriert. im Frühjahr 2019 habe ich mich hier abgemeldet da mir der Umgangston miteinander und verschiedene
andere sachen nicht mehr gefallen haben. ebenfalls ist ein guter freund nicht mehr in lage teilzunehmen, der user
ploppysator. jetzt habe ich meinen user id wieder reaktivieren lassen und habe als erstes die ermahungen vom admin
gelesen. dies scheint aber nicht zu fruchten da aktuell auch langjährige forumsmitglieder nicht darauf verzichten, neueinsteiger zurechtzuweisen.

ich kann die Erläuterungen vom admin nur unterstützen und darauf hoffen dass sich gewisse leute endlich zurückhalten.

ich persönlich schaue hier in meiner Freizeit rein und habe keine lust schnoddrige antworten und ähnlichen mist zu lesen.
falls sich dies hier nicht grundsätzlich ändert, werde ich mich hier wieder abmelden. dann können ja diese alten
hasen ihren fehler-in-allen-teilen-murks anbieten. MfG G.

Benutzeravatar
Joschi
Beiträge: 108
Registriert: Fr 17. Jun 2011, 17:00

Re: Neuvorstellung reloaded

Beitrag von Joschi » Do 10. Okt 2019, 15:42

Hallo Gerhard,

ich finde Deinen Beitrag sehr gut.
Ich fahre inzwischen das 2. Mal LeBaron und schon beim ersten und auch bei dem aktuellen Baron muss häufiger mal repariert werden. Bei all den Wagen die ich bisher besessen habe (1x Käfer, x mal Golf, x mal Passat, 1x 320i, 1x CX2400, 1 x Colt, 1 x Kadett, 2x Mondeo, 1 X 944, 1 x 928, 1 x Mustang, 1 x Twingo, ...) bin ich noch niemals auch nur annähernd auf ein so hilfsbereites Fahrerfeld gestoßen wie es hier der Fall ist.

Das ist einzigartig und super!

Auf der anderen Seite finde auch ich den Ton in einigen (einzelnen) Beiträgen völlig unangebracht, unverschämt und rüpelhaft. So heftig und asozial, dass auch ich bei so etwas eigentlich nicht dazugehören möchte...

Ich bin mir sicher, dass sich jetzt bereits auch wieder der ein oder andere aufregt und überlegt welchen Kommentar er/sie jetzt gegen mich zurückfeuern könnte .........und genau da sollte der oder diejenige vielleicht mal überlegen, warum fühlen sich einige immer angesprochen bzw. angegriffen? Warum so oft in bissigem bis hin zu pissigem Ton posten?
Wir haben alle dasselbe Hobby aber vielleicht nicht immer dieselbe Meinung zu allem. Na und?

Es wäre schön, wenn die letzten 5% (denn mehr sind es ja vermutlich nicht) auch einen ruhigen netten Ton anschlagen würden. Die anderen 95% können das! Ich würde mich darüber freuen und das Forum wieder viel lieber durchstöbern....


Deshalb nochmal klare liebe Grüße und herzlichen Dank an all die, die mir hier jemals höflich, freundlich, nett und hilfsbereit entgegen gekommen sind.


Gruß aus Duisburg

Jochen
Früher mal:
LeBaron GTS Turbo, 1990, 2,2 L, 177 PS, Cabrio, rot
und ganz, ganz viele andere ....

jetzt:
LeBaron GTS, 1994, 3,0 L, 145 PS, Cabrio, rot
und einen anderen ....

micha
Beiträge: 73
Registriert: Mo 8. Feb 2016, 20:23

Re: Neuvorstellung reloaded

Beitrag von micha » Do 10. Okt 2019, 18:49

b^.^d

drumtuner
Beiträge: 4
Registriert: Di 3. Nov 2009, 18:41

Re: Neuvorstellung reloaded

Beitrag von drumtuner » Di 15. Okt 2019, 21:50

hallo zusammen und danke für euer antworten.

ich bin ein sehr grosser fan des j-Bodys und besitze auch einige Fahrzeuge. über die jahre ist mir immer aufgefallen, dass
lebaron-eigentümer himmelhoch jauchzend über das Auto schwelgen dann aber eiskalt das Auto absägen und durch einen
3er oder ein anderes Geschwür ersetzen. selber schuld. in diesem Auto stecken so viel tolle und individuelle Technik, welche
chrysler jahrzehntelang von den anderen beiden grossen amis abgesetzt hat. vom europäischen und anderem mist ganz zu
schweigen. aber kann ja jeder fahren was er meint. aber das Auto kann nichts dafür dass es herzlos verstossen und rücksichtlos verschrottet wird.

diese ganze Forums geschichte ziehe ich mir nicht mehr lange rein. ich komme mit mir und meinen Autos sehr gut klar.
wenn dies bei anderen leuten nicht der fall ist dafür kann ich nichts. aber dass ich deswegen beleidigt werde weil ich
meine hilfe anbiete da geht mir jetzt in letzter zeit der hut hoch.

falls sich der ton in diesem Forum nicht grundsätzlich ändert werde ich mich sehr bald hier wieder abmelden.
dann können die Subjekte die z.b. einen blinkerschalter oder schlitzaugenscheinwerfer benötigen auf dem
mars anrufen und sich dort welche bestellen. ich nehme dann einen schweren hammer und zerklopfe die dinger
auf meiner Werkbank. darüber mache ich dann ein YouTube-Video.....

mfg g.

Antworten