Baron zu ersteigern

Wenn es mal nicht direkt ums Auto geht.

Moderatoren: arnd, ilbaron, Ratte

Antworten
Benutzeravatar
skyfox
Beiträge: 1191
Registriert: Mi 10. Dez 2008, 21:07

Baron zu ersteigern

Beitrag von skyfox » Fr 10. Jan 2020, 08:56

https://www.vebeg.de/web/de/verkauf/suc ... SHOW_LOS=4

wer weis vielleicht hat ja jemand Interesse.

kann es sein das wir das Auto schonmal gesehen haben

gruß

Wolfgang
Le Baron, Baujahr 91 3,0 V6 290000 km EU Ausführung
Fiat 500 F, Baujahr 66, 0,5 l Hubraum,getunt auf 0,65 l Hubraum, Luigi
Fiat 600 D, Baujahr 64, 0,77 l Hubraum, Roberto
Piaggio APE 50, Baujahr 2000, 0,05 l Hubraum, Herr Rossi
Erka Wolf 200, Baujahr 1973

Benutzeravatar
xedos
Beiträge: 1564
Registriert: Do 15. Feb 2007, 20:36

Re: Baron zu ersteigern

Beitrag von xedos » Fr 10. Jan 2020, 14:57

Der sieht sehr ähnlich aus, wie einen den ich mal verkauft habe. Meiner sah allerdings auch von innen sehr gut aus.
Der Baron könnte aber im Laufe der Zeit auch sehr gelitten haben. :|
Da muss ich doch mal schauen, ob ich davon noch die VIN haben. Wäre ja ein Ding...
Grüße aus Hannover
Andreas
______________________
2.2l T2 Conv. GTC (+A555) 1989
3.0V6 Conv. LX 1990

280SE W116 1977
420SE W126 1988
E430 T S210 4-Matic 2001

Lotus Esprit NA 1989
Ford B-MAX für meine Frau :)

Benutzeravatar
xedos
Beiträge: 1564
Registriert: Do 15. Feb 2007, 20:36

Re: Baron zu ersteigern

Beitrag von xedos » Fr 10. Jan 2020, 17:01

xedos hat geschrieben:
Fr 10. Jan 2020, 14:57
Der sieht sehr ähnlich aus, wie einen den ich mal verkauft habe. Meiner sah allerdings auch von innen sehr gut aus.
Der Baron könnte aber im Laufe der Zeit auch sehr gelitten haben. :|
Da muss ich doch mal schauen, ob ich davon noch die VIN haben. Wäre ja ein Ding...
Habe geschaut, meins war ein 91er... - Also nicht. :wink:
Grüße aus Hannover
Andreas
______________________
2.2l T2 Conv. GTC (+A555) 1989
3.0V6 Conv. LX 1990

280SE W116 1977
420SE W126 1988
E430 T S210 4-Matic 2001

Lotus Esprit NA 1989
Ford B-MAX für meine Frau :)

Benutzeravatar
Doddie
Beiträge: 58
Registriert: Di 25. Dez 2012, 11:53

Re: Baron zu ersteigern

Beitrag von Doddie » Fr 10. Jan 2020, 20:42

wenn der man in den Steuern nicht so teuer wäre... nee danke
muss selber schrauben, Werkstatt ist mir zu teuer. :(

Benutzeravatar
Ratte
Beiträge: 1295
Registriert: Do 15. Feb 2007, 12:29

Re: Baron zu ersteigern

Beitrag von Ratte » Sa 11. Jan 2020, 19:17

Pffff, das eine Jahr noch ist zu verkraften, danach H-Kennzeichen...

Antworten