LeBaron was nun?

Infos, Smalltalk, Neuvorstellungen - Rund um den Chrysler LeBaron.

Moderatoren: arnd, ilbaron, Ratte

Antworten
Schlabuster
Beiträge: 1
Registriert: Sa 20. Jun 2020, 14:04

LeBaron was nun?

Beitrag von Schlabuster » Sa 20. Jun 2020, 14:18

Hallo erstmal
Ich war hier vor Jahren schonmal angemeldet und denke ich frag euch nochmal um Rat.
Zwar gehts um meinen 1990er Le Baron 3.0 Cabrio, der Wagen war einige Jahre unser Daily Driver bis das leidige Getriebe den Geist aufgegeben hat. Ok dachte ich Platz haste genug also den Wagen im Jahre 2004 auf vier Betonsteine aufgebockt nachdem ich das Getriebe ausgebaut habe (und sogar noch ein gebrauchtes besorgt hatte das aber nie eingebaut wurde weil auch das Öl da drinnen nicht mehr so prickelnd gerochen hat)
Tja und irgendwie ist das Auto dann in der hintersten Hallenecke in Vergessenheit geraten und schlummert da vor sich hin.
Im Zuge der Coronageschichte hab ich mal übelst ausgemistet und steh nun vor dem Auto und überlege was ich tun soll.
Als Schlachter für ein paar Tacken verhöckern oder doch wieder herrichten?
Um den Motor mach ich mir da wenig Gedanken, der 3 Liter ist ja relativ schmerzfrei, der Rest ist auch in passablen Zustand.
Aber das original Getriebe müsste überholt werden aber wenn dann von jemand der davon Ahnung hat.
Ist hier einer das Getriebe revidieren kann? Wenn ja dann können wir ja mal Kontakt aufnehmen und die Aktion besprechen.
Oder hat einer Interesse das Auto im ganzen zu holen ?

grüße
Schlabuster
1973 Dodge Charger
1977 Corvette
1979 Jeep CJ5
2007 Jeep Grand Cherokee
1990 Le Baron (defekt)
1982 Honda Gl500
Yamaha Trailway

Benutzeravatar
Ratte
Beiträge: 1274
Registriert: Do 15. Feb 2007, 12:29

Re: LeBaron was nun?

Beitrag von Ratte » Sa 20. Jun 2020, 20:48


Benutzeravatar
xedos
Beiträge: 1534
Registriert: Do 15. Feb 2007, 20:36

Re: LeBaron was nun?

Beitrag von xedos » So 21. Jun 2020, 00:19

Ja, den würde ich jetzt auch vorschlagen.
Und, natürlich sollst du den wieder fertig machen!
Irgendwie werden die Barone auch immer weniger.
Grüße aus Hannover
Andreas
______________________
2.2l T2 Conv. GTC (+A555) 1989
3.0V6 Conv. LX 1990

280SE W116 1977
420SE W126 1988
E430 T S210 4-Matic 2001

Lotus Esprit NA 1989
Ford B-MAX für meine Frau :)

Antworten