Meilen Tacho

Technische Fragen an die Gemeinde....

Moderatoren: arnd, ilbaron, Ratte

Forumsregeln
Im Knowhow werden einige Themen angesprochen bitte zuerst dort lesen und/oder die Suche-Funktion im Forum verwenden. Beschreibe dein Problem möglichst genau und gebe nötige Informationen wie z.B. Baujahr, Motor, Getriebe... an. Nur so kann Dir schnell geholfen werden.
Antworten
Hero99
Beiträge: 60
Registriert: Fr 27. Sep 2019, 15:26

Meilen Tacho

Beitrag von Hero99 » Di 23. Jun 2020, 10:57

Moin,
habe hier einen Meilentacho aus einem 93er 3.0 Liter Baron. Mich würde mal interessieren wo die Umrechnung um 1,6 vorgenommen wird. Die Zahnräder sind identisch (habe das Kleine Zählwerk Rad erneuern müssen).
Macht das die kleine Elektronikplatine am Schrittmotor?

Danke
Gruß
Hero
VW T5 2,5TD Lang Womo
Chrysler Le Baron 4x 3.0 Conv. Automatik
DB 380SL W107
DB S320 W220
DB S500L W221

Benutzeravatar
xedos
Beiträge: 1534
Registriert: Do 15. Feb 2007, 20:36

Re: Meilen Tacho

Beitrag von xedos » Di 23. Jun 2020, 17:59

Hat der nicht einfach nur eine andere Skalierung auf dem Ziffernblatt?

Anstatt 50km/h wären das dann halt an dieser Stelle 31mph.
Bei 100 km/h halt 62mph...


Dann würde der Zeiger die selbe Position anzeigen und somit auch die gleichen Zahnräder beinhalten.
Grüße aus Hannover
Andreas
______________________
2.2l T2 Conv. GTC (+A555) 1989
3.0V6 Conv. LX 1990

280SE W116 1977
420SE W126 1988
E430 T S210 4-Matic 2001

Lotus Esprit NA 1989
Ford B-MAX für meine Frau :)

Benutzeravatar
nando
Beiträge: 492
Registriert: Sa 17. Feb 2007, 19:39

Re: Meilen Tacho

Beitrag von nando » Di 23. Jun 2020, 18:14

xedos hat geschrieben:
Di 23. Jun 2020, 17:59
Hat der nicht einfach nur eine andere Skalierung auf dem Ziffernblatt?

Anstatt 50km/h wären das dann halt an dieser Stelle 31mph.
Bei 100 km/h halt 62mph...


Dann würde der Zeiger die selbe Position anzeigen und somit auch die gleichen Zahnräder beinhalten.
Ja das stimmt, aber der Wegstrecken Zähler dreht langsamer( im Faktor 1,6) und das kann meiner Meinung nach nur an der Platine liegen. Ausprobiert hab ich das aber noch nicht
92' 3,0 V6 US-Modell 5 Gang Schaltgetriebe (wieder zu Hause )
90' 3,0 V6 US-Modell Automatik
90' 3,0 V6 EU-Modell zum Schlachten
87' Chevrolet Suburban 5,7 V8 4x4

Benutzeravatar
omafits
Beiträge: 3808
Registriert: Mo 16. Jul 2007, 12:44

Re: Meilen Tacho

Beitrag von omafits » Mi 24. Jun 2020, 17:40

Moin
Es gibt auch verschiedene Schnecken oder Ritzel für den Tachogeber
Blau , Gelb, Grün
Eventuell ist da auch was anders :roll:
https://gazelle23.wixsite.com/chrysler-lebaron
Kompetenz durch Erfahrung
85 Dodge 600se
87 Le Baron Turbo
86 Dodge 600 Turbo 1
86 Dodge 600 se Turbo 1
96 Fiat Barchetta 1,8 16V
88 Oldsmobile Cutless Supreme SL

Benutzeravatar
nando
Beiträge: 492
Registriert: Sa 17. Feb 2007, 19:39

Re: Meilen Tacho

Beitrag von nando » Mi 24. Jun 2020, 17:47

Nee die Schnecke hat damit nix zu tun. Du kann nen Meilen Tacho so gegen einen KM Tacho wechseln
92' 3,0 V6 US-Modell 5 Gang Schaltgetriebe (wieder zu Hause )
90' 3,0 V6 US-Modell Automatik
90' 3,0 V6 EU-Modell zum Schlachten
87' Chevrolet Suburban 5,7 V8 4x4

Hoggi
Beiträge: 1542
Registriert: So 4. Mär 2007, 08:23

Re: Meilen Tacho

Beitrag von Hoggi » Mi 24. Jun 2020, 22:44

Die Schnecken müßten für die verschiedenen Radgrößen sein (14, 15, 16 Zoll).
H.
88er 2.2l Turbo1 Cabrio

Benutzeravatar
omafits
Beiträge: 3808
Registriert: Mo 16. Jul 2007, 12:44

Re: Meilen Tacho

Beitrag von omafits » Do 25. Jun 2020, 00:21

Mh aber das gleicht der Reifen ja wieder aus , oder ich bin gerade voll ver :roll: kehrt
https://gazelle23.wixsite.com/chrysler-lebaron
Kompetenz durch Erfahrung
85 Dodge 600se
87 Le Baron Turbo
86 Dodge 600 Turbo 1
86 Dodge 600 se Turbo 1
96 Fiat Barchetta 1,8 16V
88 Oldsmobile Cutless Supreme SL

Hoggi
Beiträge: 1542
Registriert: So 4. Mär 2007, 08:23

Re: Meilen Tacho

Beitrag von Hoggi » Do 25. Jun 2020, 20:25

Na der Speed-Distance-Sensor registriert 1 Umdrehung, aber wie weit Du dabei gekommen bist, hängt von der Radgröße ab ... kann der Meilenzähler nicht riechen. Also richtige Schnecke einbauen.
LG,
H.
88er 2.2l Turbo1 Cabrio

Benutzeravatar
California-Peter
Beiträge: 842
Registriert: Do 15. Feb 2007, 01:47

Re: Meilen Tacho

Beitrag von California-Peter » Fr 26. Jun 2020, 20:49

Ich hatte mal die gleiche Frage vor einigen Jahren gestellt.
So richtig wusste es damals auch niemand. Einige sagten, dass der Boardcomputer dafuer verantwortlich ist??
Viele Gruesse aus dem Wilden Westen,

Peter (California - USA)
<ex - 1989, 2.5T, conv., red, pimp'd>

Benutzeravatar
Nonickatall
Beiträge: 1111
Registriert: Di 18. Aug 2015, 19:51

Re: Meilen Tacho

Beitrag von Nonickatall » So 28. Jun 2020, 10:57

California-Peter hat geschrieben:
Fr 26. Jun 2020, 20:49
Ich hatte mal die gleiche Frage vor einigen Jahren gestellt.
So richtig wusste es damals auch niemand. Einige sagten, dass der Boardcomputer dafuer verantwortlich ist??
Der Ursprung aller Anzeige (Tacho) und Berechnung von z.b. Durchschnittsgeschwindigkeit, Kraftstoffverbrauch und so weiter (Bordcomputer oder Traveler) ist ja ein Geschwindigkeitssignal. Dieses Geschwindigkeitssignal kommt bei den Fahrzeugen ohne ABS von dem Sensor der im Getriebe steckt, wo es die unterschiedlichen Schnecken gibt und bei den ABS Fahrzeugen vom Radkranz und dem ABS-Sensor.

Ich weiß es auch nicht genau, aber aus der Logik ergibt sich, dass bei den Fahrzeugen ohne ABS eine Anpassung erfolgen kann mit unterschiedlichen Schnecken, die ja nichts anderes berücksichtigen als unterschiedliche Radumfänge und damit gefahrene Wegstrecke pro Umdrehung Rad und bei den Fahrzeugen mit ABS muss es irgendwo codiert werden. Entweder im ABS Steuergerät, was das Signal dann weitergibt an den Traveller und an den Tacho oder wo auch immer. Ich kann mir nicht vorstellen, dass das im Bordcomputer gemacht wird, denn es gibt ja auch Fahrzeuge ohne Traveller und auch die müssen eine korrekte Tachoanzeige haben.

Antworten