Ein "Stiefbruder" für LaVerdette

Infos, Smalltalk, Neuvorstellungen - Rund um den Chrysler LeBaron.

Moderatoren: Ratte, arnd, ilbaron

Antworten
Benutzeravatar
pickup57
Beiträge: 33
Registriert: Di 6. Apr 2021, 21:37

Ein "Stiefbruder" für LaVerdette

Beitrag von pickup57 » Do 8. Apr 2021, 22:13

LaVerdette ist mein heißgeliebter V8, ein ´58er Simca Vedette Chambord mit gigantischen 83 PS und 2,3l Hubraum,
zieht keinen Hering vom Teller, steht aber akustisch einem V8-Ami in nichts nach:
(Giuseppe vom Eiscafé: „Erst hört man dich, dann sieht man dich...“).
Mein französischer V8, zweifarbig grün ab Werk Paris/Poissy, teilt sich ab sofort die Garagenplätze
mit meinem US-Osterei: einem ´94er LeBaron LX 3,0 V6 Aut. conv. in blutrot.

Warum „Stiefbruder“?: 1958 erbte Chrysler die 15%-Ford-SAF-Anteile am Simca-Konzern in Paris, der damals modernsten Auto-Fabrik auf europäischem Boden. Es folgte 1959 die Übernahme von Talbot-Lago und 1971 besaßen die Amerikaner volle 100% an dem ganzen patchwork inkl. Matra und Rootes, verkauften 1979 alles an Peugeot. Vorher wurden noch diverse Modelle unter Simca-Chrysler auf den Markt gebracht mit dem Pentagramm auf der Haube.

Dann kam der Ostermontag, hatte gar nicht erwartet, dass der Verkäufer am Feiertag Lust auf einen tire-kicker hatte.
Hatte er und das Glück dazu, dass das Wetter gut und ich damit kaufwillig war.

Ab Montag geht’s also los, zuerst der Kampf um ein angemessen großes bzw. kleines Kennzeichen. Der Chef der Zulassungsstelle gab mir gestern wiederholt zu verstehen: „Wir sind hier in Deutschland! Ausnahmen keine!“
(Der Blutrote hat aktuell ein Kuchenblech eingetragen, das hängt hinten soo tief, hat was von nem Schneepflug)
Das will ich nicht, will 255x130. Werde berichten, was bzw. ob was geht.

Ich freue mich hier auf regen Austausch und werde sicher einige Fragen haben...
Zuletzt geändert von pickup57 am Sa 10. Apr 2021, 08:27, insgesamt 1-mal geändert.
Michael_________________
Simca Vedette Chambord V8 ´58
Chrysler LeBaron LX V6 conv. ´94
Chevrolet Captiva 2.4 LS LPG ´06
www.altefranzosen.de

Benutzeravatar
xedos
Beiträge: 1792
Registriert: Do 15. Feb 2007, 20:36

Re: Ein "Stiefbruder" für LaVerdette

Beitrag von xedos » Fr 9. Apr 2021, 12:31

Na, dann willkommen hier im Forum.
Sehr cooles Fahrzeug hast du da und sicherlich auch einen schönen Le Baron. ;)
Grüße aus Hannover
Andreas
______________________
2.2l T2 Conv. GTC (+A555) 1989
3.0V6 Conv. LX 1990

200/8 W115 1975
280SE W116 1977
420SE W126 1988
E430 T S210 4-Matic 2001
Lotus Esprit X180 NA 1989

Ford B-MAX für meine Frau :)

Benutzeravatar
pickup57
Beiträge: 33
Registriert: Di 6. Apr 2021, 21:37

Re: Ein "Stiefbruder" für LaVerdette

Beitrag von pickup57 » Mo 26. Apr 2021, 10:50

Na geht doch!
Zuerst mal die roten Blinker gegen neue rot/orange Eckteile getauscht, damit der Deutsche Michel hinter mir beim Abbiegen oder Spurwechsel nicht unnötig ins -verzögerte- Nachdenken kommen muss.
Ersatzteile Bossert in Korb hatte noch je ein NOS-Mopar-Teil am Lager, der Umbau war sogar für einen „Bleistift“ wie mich ein 15-Minuten-Job.
Heute gabs dann das gewünschte kleine Kennzeichen 255x130. Höhenmessung am Fahrzeug und dank Gehwegplatte im Kofferraum misst sie: „Hmm, 27 sind nicht 30 cm.“ Danke Schatz, you made my day!
Die fehlende Kennzeichen-Beleuchtung ersetzt jetzt ein LED-Miniwinkel aus dem Motorrad-Shop.
Als nächstes wird noch das hässliche TAXI-Schild (3.Bremsleuchte) entfernt!
Michael_________________
Simca Vedette Chambord V8 ´58
Chrysler LeBaron LX V6 conv. ´94
Chevrolet Captiva 2.4 LS LPG ´06
www.altefranzosen.de

Benutzeravatar
xedos
Beiträge: 1792
Registriert: Do 15. Feb 2007, 20:36

Re: Ein "Stiefbruder" für LaVerdette

Beitrag von xedos » Mo 26. Apr 2021, 19:08

pickup57 hat geschrieben: Mo 26. Apr 2021, 10:50
Heute gabs dann das gewünschte kleine Kennzeichen 255x130. Höhenmessung am Fahrzeug und dank Gehwegplatte im Kofferraum misst sie: „Hmm, 27 sind nicht 30 cm.“ Danke Schatz, you made my day!
Ja, das ist auch mal eine Idee. :wink:
Grüße aus Hannover
Andreas
______________________
2.2l T2 Conv. GTC (+A555) 1989
3.0V6 Conv. LX 1990

200/8 W115 1975
280SE W116 1977
420SE W126 1988
E430 T S210 4-Matic 2001
Lotus Esprit X180 NA 1989

Ford B-MAX für meine Frau :)

Benutzeravatar
pickup57
Beiträge: 33
Registriert: Di 6. Apr 2021, 21:37

Re: Ein "Stiefbruder" für LaVerdette

Beitrag von pickup57 » Fr 30. Apr 2021, 13:25

Kurzes update
Post vom Hauptzollamt Augsburg:
Steuerfestsetzung dank EURO 3(!) 6,75€/100ccm macht bei Saison 03-10 schlanke 135,92€

Der Testfahrtverbrauch
Dienstag „kurz mal“
Rosenheim -Heidelberg und retour rd. 800km mit 2/3 Autobahn (130 mit Tempomat), 1/3 querfeld ein.
Davon 4 Std. offen
Ergebnis: 8Liter auf 100km
(Und Dutzende neidisch lächelnde Beifahrerinnen aus Porsches, Audis, BMWs...)

Soll ich da meckern? NÖ! 😁
Michael_________________
Simca Vedette Chambord V8 ´58
Chrysler LeBaron LX V6 conv. ´94
Chevrolet Captiva 2.4 LS LPG ´06
www.altefranzosen.de

Benutzeravatar
xedos
Beiträge: 1792
Registriert: Do 15. Feb 2007, 20:36

Re: Ein "Stiefbruder" für LaVerdette

Beitrag von xedos » Sa 1. Mai 2021, 11:08

Schick doch mal ein Bild von „Euro3“
Technisch wäre nur Euro2 oder D3 (nein, das ist nicht das Gleiche 😉) möglich, sofern damals ein KLR verbaut wurde.
Wobei 6,75€ nun tatsächlich Euro3 ist. Ist ja putzig.

🤔
Grüße aus Hannover
Andreas
______________________
2.2l T2 Conv. GTC (+A555) 1989
3.0V6 Conv. LX 1990

200/8 W115 1975
280SE W116 1977
420SE W126 1988
E430 T S210 4-Matic 2001
Lotus Esprit X180 NA 1989

Ford B-MAX für meine Frau :)

Benutzeravatar
pickup57
Beiträge: 33
Registriert: Di 6. Apr 2021, 21:37

Re: Ein "Stiefbruder" für LaVerdette

Beitrag von pickup57 » Sa 1. Mai 2021, 17:31

Hab noch nicht raus, wie ich hier BILDER in den Beitrag einstellen kann...
Michael_________________
Simca Vedette Chambord V8 ´58
Chrysler LeBaron LX V6 conv. ´94
Chevrolet Captiva 2.4 LS LPG ´06
www.altefranzosen.de

Benutzeravatar
pickup57
Beiträge: 33
Registriert: Di 6. Apr 2021, 21:37

Re: Ein "Stiefbruder" für LaVerdette

Beitrag von pickup57 » Sa 1. Mai 2021, 17:38

Schein: D3
Steuer: EURO 3 = 6,75€/100cm³

Bild

Bild

Bild
Zuletzt geändert von pickup57 am So 2. Mai 2021, 09:06, insgesamt 3-mal geändert.
Michael_________________
Simca Vedette Chambord V8 ´58
Chrysler LeBaron LX V6 conv. ´94
Chevrolet Captiva 2.4 LS LPG ´06
www.altefranzosen.de

Benutzeravatar
xedos
Beiträge: 1792
Registriert: Do 15. Feb 2007, 20:36

Re: Ein "Stiefbruder" für LaVerdette

Beitrag von xedos » So 2. Mai 2021, 00:54

Danke!


Wer von den anderen hat denn noch Euro 3 eingetragen? Und welches Baujahr haben diejenigen?

Oder ist meiner Erinnerung an die reguläre KFZ Steuer schon so verblasst?🙈

EDIT:
Ich habe in meinem alten Schein geschaut. Dort steht auch D3. Was ich damals an Steuern bezahlt hatte, weiß ich nun nicht mehr. Ob nun 6,75€/100ccm für Euro3 oder 7,36€/100ccm für Euro2 kann ich nicht mehr Gansu sagen. Der Unterschied ist ja nicht sehr hoch. Und die Steuerrechnungen hatte ich leider nicht aufgehoben. 🤔
Zuletzt geändert von xedos am So 2. Mai 2021, 11:11, insgesamt 1-mal geändert.
Grüße aus Hannover
Andreas
______________________
2.2l T2 Conv. GTC (+A555) 1989
3.0V6 Conv. LX 1990

200/8 W115 1975
280SE W116 1977
420SE W126 1988
E430 T S210 4-Matic 2001
Lotus Esprit X180 NA 1989

Ford B-MAX für meine Frau :)

Benutzeravatar
pickup57
Beiträge: 33
Registriert: Di 6. Apr 2021, 21:37

Re: Ein "Stiefbruder" für LaVerdette

Beitrag von pickup57 » So 2. Mai 2021, 09:13

Danke an Ratte, konnte tatsächlich den Beitrag oben ändern/ergänzen,
jetzt sind alle Infos aus dem Schein drin.
Michael_________________
Simca Vedette Chambord V8 ´58
Chrysler LeBaron LX V6 conv. ´94
Chevrolet Captiva 2.4 LS LPG ´06
www.altefranzosen.de

Benutzeravatar
pickup57
Beiträge: 33
Registriert: Di 6. Apr 2021, 21:37

Re: Ein "Stiefbruder" für LaVerdette

Beitrag von pickup57 » Mo 28. Jun 2021, 22:36

Update:
Die 3.Bremsleuchte ("Taxi-Schild" :mrgreen: ) ist weg, zum Abschrauben müssen zwei fette Gummistöpsel bei halbgeöffnetem Verdeck vorläufig entfernt werden um an die Muttern zu kommen.
Allerdings natürlich rückbaufähig sind alle Zuleitungen und Dichtgummis vor Ort geblieben,
nix wurde geschnitten oder abgezwickt. Offene Kontakte abgeklebt. Büschn eng zum Verstecken, geht aber.
Vom Folierer das ganze Feld um die drei Löcher matt schwarz in voller Breite abdecken lassen.
Fällt wg. der schwarzen Persenning kaum wirklich auf und ist optisch das hintere Gegenstück zu der schwarzen Lüftung vorn unterhalb der Windschutzscheibe. Bilder in der Galerie
Michael_________________
Simca Vedette Chambord V8 ´58
Chrysler LeBaron LX V6 conv. ´94
Chevrolet Captiva 2.4 LS LPG ´06
www.altefranzosen.de

Benutzeravatar
pickup57
Beiträge: 33
Registriert: Di 6. Apr 2021, 21:37

Re: Ein "Stiefbruder" für LaVerdette

Beitrag von pickup57 » Do 6. Jan 2022, 12:01

Bei meiner Grob-Planung für 2022 (sofern das überhaupt möglich ist...) habe ich zwei Termine im hohen Norden gefunden.
Für einen Fischkopp mit Wahlheimat Südost-Oberbayern hat natürlich ein Küstenbesuch in SH/DK erste Priorität.
Und da bieten sich gleich zwei Termine Ende Mai in perfekter Kombination an:

- 21.- 22. Mai Klassiktage in Neumünster www.ktsh.de )
und
- 26.- 29.Mai ISM International Simca Meeting in DK-Dokkedal bei Aalborg www.ism2022.com
(ich erinnere an die Symbiose Chrysler/Simca)

Da ich aber nicht mit zwei Autos kommen kann, wirds wohl mein kleiner 83PS-2,3l-V8 Simca Chambord werden.
Hab die Tour im Okt.2016 schon mal gemacht: https://www.altefranzosen.de/archives/2 ... .Teil.html

Evtl . trifft man heuer ja den/die eine/n oder andere/n LeBaron-Fahrer/in in NMS osder gar Dokkedal?

Übrigens:
Auf der homepage der Klassiktage präsentiert sich vorn rechts ein schönes Dodge 600 conv., vielleicht jemand ausm Forum?

Auf diesem Wege auch noch ein gutes Neues Jahr an alle hier.
Michael_________________
Simca Vedette Chambord V8 ´58
Chrysler LeBaron LX V6 conv. ´94
Chevrolet Captiva 2.4 LS LPG ´06
www.altefranzosen.de

Benutzeravatar
pickup57
Beiträge: 33
Registriert: Di 6. Apr 2021, 21:37

Re: Ein "Stiefbruder" für LaVerdette

Beitrag von pickup57 » So 15. Mai 2022, 20:20

Nachdem die linke hintere Scheibe sich nicht mehr ohne massive händische Hilfe heben und senken mochte, gabs heute einen Kompletttausch Scheibe+Motor gegen was Gebrauchtes. Test vorab: jo, funxioniert wie gewünscht 👍🏻)
Zieht man unsere 8! Minuten dauernden verzweifelten Versuche ab, diese bl… Rücksitzbank anzuheben (mit 2 27er Maulschlüsseln als Hebel hat sie dann nachgegeben), dauerte die komplette Aktion schlappe 35 min. inkl. Ausrichtung, diverser Hebe-und Senktestläufe sowie streifenfreier Säuberung 😁. Gute Aktion!
Michael_________________
Simca Vedette Chambord V8 ´58
Chrysler LeBaron LX V6 conv. ´94
Chevrolet Captiva 2.4 LS LPG ´06
www.altefranzosen.de

Antworten