Creme21 Youngtimer Rallye Sept. 2015

Wenn es mal nicht direkt ums Auto geht.

Moderatoren: arnd, ilbaron, Ratte

Antworten
Benutzeravatar
xedos
Beiträge: 1341
Registriert: Do 15. Feb 2007, 20:36

Creme21 Youngtimer Rallye Sept. 2015

Beitrag von xedos » Mi 20. Mai 2015, 10:44

...und dieses Jahr sind wir wieder mit dabei! :)
http://www.creme21-rallye.de/


Nun zum dritten Mal, aber diesmal mit dem roten T2 :)
https://www.facebook.com/creme21rallye/ ... =3&theater
Zuletzt geändert von xedos am Do 1. Okt 2015, 19:16, insgesamt 1-mal geändert.
Grüße aus Hannover
Andreas
______________________
2.2l T2 Conv. GTC (+A555) 1989
3.0V6 Conv. LX 1990

280SE W116 1977
420SE W126 1988
E430 T S210 4-Matic 2001
CLK200 Kompressor C208 2001
Ford B-MAX für meine Frau :)

Benutzeravatar
xedos
Beiträge: 1341
Registriert: Do 15. Feb 2007, 20:36

Re: Creme21 Youngtimer Rallye Sept. 2015

Beitrag von xedos » Fr 4. Sep 2015, 12:27

Dieses Jahr haben wir die Startnummer 31.

Der Start ist am Hockenheimring und wir fahren dann quer durch Deutschland nach Leipzig. Natürlich wieder mit Umwegen. ;)
http://www.creme21-rallye.de/

Unser Ziel ist auch nicht zu gewinnen, sondern eine Menge Spaß zu haben. :mrgreen:
Zuletzt geändert von xedos am Do 1. Okt 2015, 19:16, insgesamt 1-mal geändert.
Grüße aus Hannover
Andreas
______________________
2.2l T2 Conv. GTC (+A555) 1989
3.0V6 Conv. LX 1990

280SE W116 1977
420SE W126 1988
E430 T S210 4-Matic 2001
CLK200 Kompressor C208 2001
Ford B-MAX für meine Frau :)

Benutzeravatar
xedos
Beiträge: 1341
Registriert: Do 15. Feb 2007, 20:36

Re: Creme21 Youngtimer Rallye Sept. 2015

Beitrag von xedos » Di 22. Sep 2015, 09:34

So, die Creme21 2015 ist schon wieder vorbei. Schade, da wir wieder jede Menge Spaß dabei hatten. Es war allerdings auch wieder anstrengend die 7 Etappen über die kleinen Nebenstrecken zu fahren. Insgesamt legten wir auf der Rally 1005km zurückt (ohne An- und Abreise). Und natürlich waren wir dieses Jahr mit dem Turbo2 unterwegs. Auf den vielen kleinen Straßen, konnte der Kleine mal zeigen, dass er sich von GTI & Co. nicht abhängen lässt. Nur das Fahrwerk, zeigte in den vielen Kurven, dass dieses Auto eher zum gemütlichen Cruisen konstruiert wurde. Obwohl Koni-Dämpfer verbaut sind. ;) Aber ein Cabrio ist eben nicht sonderlich steif...

Auftakt und technische Abnahme war am Hockenheimring. Danach konnten wir einige Runden auf der Rennstrecke fahren. Am nächsten Tag starteten wir von Ludwigshafen aus eine große Runde durch den Pfälzer Wald. Freitag sind wir dann über Serpentinen durch Weingüter und Waldgebiete Richtung Schloss Langenburg gefahren. Dort habe ich den Vorbesitzer von meinem T2 getroffen. Ja, der Ueli hat tatsächlich den langen Weg aus der Schweiz auf sich genommen, um uns an der Strecke der Creme21 zu besuchen! (Ueli, ich hoffe, dass du feststellen konntest, dass es deinem ehemaligen Baron richtig gut geht :) ).
Nach einer kurzen Runde im Automuseum beim Schloss Langenburg, fuhren wir die restliche Etappe bis Nürnberg. Nach einer weiteren Nacht im Hotel fuhren wir dann über Neumarkt und besuchten das deutsche Dampflok-Museum. Wir durchquerten dabei die fränkisch Schweiz mit vielen traumhaften Straßen, natürlich offen! Vorbei am Deutsch-deutschen Museum in Mödlareuth ging es dann nach Leipzig. In der Leipziger BMW Niederlassung wurden wir dann freundlichst von unseren Sponsoren empfangen und bekamen von BMW noch eine Kaffeetasse. Anschließend gab es eine große Party im Stadtbad mit Liveband. Sonntag konnten wir etwas länger schlafen, um die letzte siebte Etappe zu fahren. Dies war aber nur eine kleine Runde bei Leipzig, um anschließend den Zieleinlauf beim BMW-Werk zur Siegerehrung und Abschluss zu haben.
Während der einzelnen Etappen gab es immer kleine Wertungsprüfungen in Form von kleinen Geschicklichkeitsspielen wie beispielsweise Mikado oder Dosenwerfen. Manchmal wurden auch Fragen zu Ereignissen aus den siebziger und achtziger Jahren gestellt, um den Zeitgeist zu wahren.
Die Platzierung bei der Creme ist also sehr stark mit einer Portion Glück verbunden. Am Ende haben wir aber Platz 64 von 200 geschafft. Im Vordergrund steht aber der Spaß und das Fahren über die schönsten Strecken.

Und wie heißt es so schön? Nach der Rallye ist vor der Rallye. :D
Wir freuen uns schon wieder auf das nächste Jahr.

Bild

Bild
Erste Vorbereitungen

Bild

Bild
Mein Navigator(in)

Bild
Viele Teilnehmer

Bild
Und noch mehr Teilnehmer

Bild
Auf dem Hockenheimring

Bild
Im Dampflok Museum in Neumarkt

Bild
http://www.dampflokmuseum.de/startseite/

Bild
Zusammen mit John D'Agostino http://celebritykustoms.com/

Bild
Restaurant im WestIn Leibzig
Grüße aus Hannover
Andreas
______________________
2.2l T2 Conv. GTC (+A555) 1989
3.0V6 Conv. LX 1990

280SE W116 1977
420SE W126 1988
E430 T S210 4-Matic 2001
CLK200 Kompressor C208 2001
Ford B-MAX für meine Frau :)

Antworten