www.lebaron.de/knowhow/knowhow.php




Kinderleichter Umbau auf US Blinker

 Nr.   Beschreibung   Anhang 
1.)
zuerst werden beide Blinker ausgebaut - danach schaut euch eure Glühlampe an (gehe davon aus dass 2 Fäden zu sehen sind, 21/5 Watt Birne) - schraubt diese aus der Fassung und schaut jetzt in die Fassung an die Stelle an der die Glühlampe war - müsste ein Loch und ein Kontakt zu sehen sein - in dieses Loch muss ein Kabel (falls noch keine 3 Kabel in dem Kabelstrang zum Blinker liegen) - Falls dort ein 3 Kabel liegt dieses durch das Loch führen, falls nicht (und davon gehe ich mal wieder aus ;o), muss dort eins hin.
hab schon die lustigsten Sachen gelesen mit Nagel abfeilen und durch stecken und soweiter, aber wie bekomme ich das Kabel an den Nagel....? geht doch viel einfacher, nämlich wie folgt:
Nehmt ein ca 1 Meter langes normal dickes Kabel (1,5 Quadtrat langt dicke) - dieses wird vorne ca. einen Zentimeter abisoliert - jetzt mit hilfe eines Lötkolben einen dicken Lötklumpen auf die abisolierte Stelle - danach das Kabel in den Schraubstoch spannen, dass nur ca. o,5mm oben noch raus schaun und dann mal sachte mit einem kleinen Hammer drauf schlagen. Jetzt müsste dieser Lötklumpen ziehmlich flach geworden sein. Diesen nun mit einem Seitenschneider so bearbeiten (Ränder so lange abknipsen) bis das Kabel bequem durch das Loch in der Fassung geht, nicht durch rutscht, aber auch nicht so weit aus dem Loch übersteht (sonst bekommt ihr die Birne nicht mehr rein) - wenns passt einen kleinen Schnitt in das Gummi hinter der Fassung machen (werdet Ihr nicht drum rum kommen, da das Gummi eingeklebt ist) und das Kabel dort durchziehen - danach mit Stoffisolierband (selbstverschweisend am besten, dann bleibt die Sache auch schön trocken), wieder gut dicht machen und das Kabel in Richtung Standlicht führen - rechts ist ganz easy:
vom Standlicht den Stecker trennen (ist der komische aus Gummi der versetzt zusammen gesteckt wird und kurz hinter dem Scheinwerfer hängt) - mit dem Stromführenden Kabel dein neu verlegtes Kabel verbinden und schwupps... Müsste funktionieren - links müsst ihr leider noch den Ausgleichsbehälter vom Kühler und evtl. noch die Batterie entfernen, dass der Stecker zum vorschein kommt. ist aber keine wilde Sache (Behälter ist unten gesteckt und oben hat er nur eine Schraube die ihr mit einer 10er Nuss aufbekommt), diesen schräg in Richtung Motor heraus ziehen und dann genauso verfahren wie beim Standlichtstecker auf der anderen Seite. Danach alles wieder zusammen bauen, fertig.
Tip: vorher auf der rechten Seite merken, an der ihr am besten auch anfangt, welches Kabel links Strom hat, da ja evtl. die Batterie dann fehlt ;o)
Klingt komplizierter wies ist -
Einbauzeit 1,5 Stunden
Werkzeug: Seitenschneider, Lötkolben mit Lötzinn, 10er Nuss mit Ratsche, Torxschlüssel (glaube 5 wars), ca. 2 Meter Kabel, Hammer, 2 x Kabelverbinder + Zange, Stoffisolierband, scharfes Messer, Kabelbinder
1 x Bier für den Durst, Zigaretten für die Nerfen ;o)
und jetzt viel Spass, der Erfolg entlohnt die Strapazen

Angelegt von: anonym (Baron le Peter) am: 05.10.2007
Keywords: US Blinker Umbau



lebaron.de © 2010 - 2023
Impressum | Datenschutz| Doku zu dieser Site | Spenden
Alle Veröffentlichungen von Mitgliedern auf diesen Seiten geben die Meinung des jeweiligen Mitglieds wieder!
Der Betreiber von LeBaron.de distanziert sich hiermit ausdrücklich von diesen Inhalten.
Dieser Ausdruck stammt aus dem KnowHow von www.lebaron.de
www.lebaron.de/knowhow/knowhow.php?knowhow=205 -> Kinderleichter Umbau auf US Blinker
© www.lebaron.de bzw. beim Autor, Stand: 21.04.2024